“Neue Stadt Wulfen” – Mehrzweckgebäude – Dorsten-Wulfen

Vorfabriziertes Mehrzweckgebäude aus Kunstoff-Elementen – Zeichnungen für Wolfgang Döring Dipl.-Ing. Architekt

.

.Bibliographie “Neue Stadt Wulfen” PDF

.

.

.

Untitled-1

Untitled-2

.

.

.

.

.

.

Modell, rendered

.

Stadt-Modell – 1976 – Bauminister Karl Ravens, links, im Informationszentrum

.

.

.

.

44-0 cropped 150

.

Lageplan

.

.

.

.

.

04 150 cropped

.

Arbeitsmodell – Ansicht West

.

.

.

.

.

30-D2 cropped 150.

.

51-F4 cropped 150

.

Grundriss – Ansichten, oben

.

.

.

.

43-A1 cropped 150

41-D1 cropped 150

.

Detail-Indexierung – Grundriss/Schnitt, oben

.

.

.

39-D8 cropped 150

40-D9 cropped 150

.

Verankerungen – Dachabschlüsse, oben

.

.

.

.

32-D cropped 150

.

31-D3 cropped 150

.

Detailierung der gekrümmten Fassaden-Elemente

.

.

.

34-D5 cropped 150.

.

42-D10 cropped 150

.

Detailierung der planen Fassaden-Elemente

.

.

.

36-D6 cropped 150

.

37-D7 cropped 150

.

Offene und geschlossene Fassaden-Elemente

.

.

 

.

50-G2 cropped 150

.

46-G1 cropped 150

.

Dachaufbauten

.

.

.

.

49-F3 cropped 150

.

48-F2 cropped 150

.

Grundriss/Schnitt – Sanitäranlagen

.

.

.

.

45-C2 cropped 150

.

Pausenhalle

.

.

.

.

.

Perspektive, Foyer 150

.

Perspektive – Foyer

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2 thoughts on ““Neue Stadt Wulfen” – Mehrzweckgebäude – Dorsten-Wulfen

  1. Sehr geehrter Herr Huser,

    bei einer Internetrecherche bin ich auf Ihre Seite gestoßen. Ich selbst betreibe das Stadtteillexikon http://www.wulfen-wiki.de und interessiere mich sehr für das städtebauliche Projekt. Aber von der auf Ihrer Seite dokumentierten Bauplanung habe ich noch nie etwas gehört. Das Grundstück ist bis heute nicht bebaut worden. Handelt es sich um einen Wettbewerbsbeitrag für den Bau einer Schule, die etwas später in der Nähe errichtet wurde? Sind Sie an dem Entwurf beteiligt gewesen?

    Freundliche Grüße aus Wulfen
    Christian Gruber

    • Lieber Herr Gruber,

      das Projekt “Mehrzweckgebäude Wulfen” wurde nicht realisiert; es wurde von Wolfgang Döring 1970 entworfen; Bauherr war die ‘Entwicklungsgesellschaft Wulfen mbH’.
      Das Gebäude sollte, u.a., als ‘Versuchslabor’ neuartiger, vorgefertigter und geschäumter Kunsstoffelemente erstellt werden (in enger Zusammenarbeit mit Bayer).
      Damals, als freier Mitarbeiter im Büro Döring, hatte ich die, im weblog veröffentlichten, Zeichnungen und das Modell des Gebäudes erstellt.

      Soviel zu Ihren Fragen, Herr Gruber; Kompliment zu Ihrem Stadtlexikon und frohes Schaffen,
      mit freundlichem Gruss,

      ben huser

Leave a Reply to Christian Gruber Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.